W 2019 r. zmieniły się przepisy regulujące kwestie podatku
u źródła. W 2020 r. podatników czeka kolejna nowelizacja.

Przeczytaj o planowanych zmianach i dowiedz się jak możemy Ci pomóc.

Podatek u źródła

In 2019 we faced in Poland a significant change in the withholding tax. In 2020 we expect further law changes in this matter.

Please read about the withholding tax in Poland and find out how we can help you.

Withholding tax

In 2019 hat sich in Polen die Rechtslage in Bezug auf die Quellensteuer erheblich geändert. In 2020 sind weitere Rechtsänderungen in dieser Hinsicht erwartet.

Bitte machen Sie sich mit diesem Thema vertraut und erkundigen Sie sich, wie wir Sie unterstützen können.

Quellensteuer

Ihr Erfolg ist unser Ziel

Wir sind Ihr Anwalt. Ihr Steuerberater. Ihr Wirtschaftsprüfer.

Ihr Erfolg ist unser Ziel

Wir sind Ihr Anwalt. Ihr Steuerberater. Ihr Wirtschaftsprüfer.

Ihr Erfolg ist unser Ziel

Wir sind Ihr Anwalt. Ihr Steuerberater. Ihr Wirtschaftsprüfer.

Ihr Erfolg ist unser Ziel

Wir sind Ihr Anwalt. Ihr Steuerberater. Ihr Wirtschaftsprüfer.

Ihr Erfolg ist unser Ziel

Wir sind Ihr Anwalt. Ihr Steuerberater. Ihr Wirtschaftsprüfer.

Ihr Erfolg ist unser Ziel

Wir sind Ihr Anwalt. Ihr Steuerberater. Ihr Wirtschaftsprüfer.

Ihr Erfolg ist unser Ziel

Wir sind Ihr Anwalt. Ihr Steuerberater. Ihr Wirtschaftsprüfer.

Inhalt

Archiv Aktuelles

Mandanten-Information Januar/Februar 2014

Der Bundesfinanzhof hat kürzlich zur Frage der steuerlichen Anerkennung von Arbeitsverträgen mit nahen Angehörigen folgendes klargestellt: Arbeitsverträge mit nahen Angehörigen werden grundsätzlich steuerlich anerkannt, wenn der Arbeitsvertrag zivilrechtlich wirksam und fremdüblich ist und die vereinbarten Leistungen (Lohnzahlung einerseits und Tätigkeit des Arbeitnehmers andererseits) tatsächlich erbracht werden. Der aktuellen Entscheidung des BFH zufolge ist es dabei nicht schädlich, wenn der Arbeitnehmer mehr als vereinbart arbeitet. Auch ist die Vorlage von Arbeitszeitnachweisen nicht erforderlich. Schädlich wäre es hingegen, wenn der Arbeitnehmer weniger arbeitet als vereinbart.

Mehr Informationen hierzu finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Mandanteninformationen.

Weitere Themen: Entwarnung bei umsatzsteuerlichen Gutschriften, Reisekosten 2014, Lohnsteuer bei Betriebsveranstaltungen, Beiträge zur Zukunftssicherung des Arbeitsnehmers, Besteuerung von Abfindungen, Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen, Schenkung zwischen Ehegatten

Konferenz "ROZWÓJ BIZNESU W POLSKO-NIEMIECKIM REGIONIE PRZYGRANICZNYM" in Poznan - 26. November 2013

Am 26.11.2013 organisierte unsere Kanzlei in Zusammenarbeit mit Investor Center Ostbrandenburg und WTC Poznań die Konferenz "Unternehmensentwicklung in der deutsch-polnischen Grenzregion", bei der Gesichtspunkte der Unternehmensgründung in Deutschland von der rechtlichen und steuerlich-rechtlichen Seite beleuchtet wurden. Die Mitarbeiter unserer Kanzlei - Jolanta Krzeminska sowie Prof. Dr. Wojciech Stiller - beteiligten sich an der Konferenz mit Fachvorträgen zu den Themen "Gründung einer GmbH in Deutschland - rechtliche Aspekte und Fallstricke" sowie "Steuerliche Gesichtspunkte der Unternehmensführung in Deutschland". Die Konferenz wurde von Lukasz Dachowski moderiert, der von unserem Posener Büro aus tätig ist. Mehr Informationen sowie Links zu den Präsentationen finden Sie hier.

+49 30 88 03 59 0
berlin@vonzanthier.com
Zum Seitenanfang